Kalifornien-Projekt

Das "Kalifornien"-Projekt

In der Grundschule wurde das Projekt "Kalifornien" entwickelt. In den einzelnen Klassen werden dabei die Schülerinnen und Schüler durch Erzieherinnen individuell begleitet. Das Kooperationsprojekt findet in den Vormittagsstunden parallel zum Unterricht statt. Dabei werden Lerndefizite frühzeitig aufgefangen und das soziale Lernen gefördert. Zudem wird in der Grundschule kontinuierlich in den Klassen 2 und 3 mit dem "Marburger Konzentrationsmodell" und der "Leseambulanz" gearbeitet.